Konzertankündigungen

13.02.2016 19 Uhr „Eisland“ in der Dechenhöhle, Iserlohn

Geplantes Konzept:

Voraussichtlich spielen wir ca. 60 Minuten. Da es in der Höhle relativ hallig ist, spielen wir hauptsächlich atmosphärische Stücke.

Aufgrund der niedrigen Raumtemperatur wird Michael sich auf Sopran- und Tenor-Saxofon und Bass-Klarinette beschränken.

Eine besondere Performance wird sich allein durch die spezielle Atmosphäre der Höhle ergeben, die anschließend auch noch mit kundiger Führung besichtigt werden kann.

Trelenberg-Bereckis_Dechenhoehle

Wir freuen uns auf beide Konzerte und proben bereits intensiv hierfür.