Der Friedensrichter

Der Friedensrichter

Die Nachricht und auch das darauf entstandene Gedicht von Thorsten Trelenberg sind von Oktober 2009 und somit schon einige Jahre alt. Manchmal fragen wir uns, ob diese Nachricht bei den aktuellen politischen Entwicklungen irgendwann wieder aktuell wird. Wir hoffen nicht!

 

      Der Friedensrichter - Trelenberg-Bereckis

 

Der Friedensrichter

An jenem Vormittag
als sie sich beide nochmals ihrer Liebe
versicherten
sich Treue schworen
bis weit über den Tod hinaus

An jenem Vormittag
flatterten ihre Herzen vor Freude
wie bunte Wimpel im Sommerwind

An jenem Vormittag
wurde gleichwohl schon ihr junges Glück
auf eine harte Probe gestellt

Als der in Ehren ergraute Friedensrichter
zu schon vorgerückter Stunde
bei kaltem Licht und stickiger Luft
im Schatten des verstaubten Kreuzes
die Eheschließung zwischen einer
weißen Frau und einem schwarzen Mann
verweigerte

An jenem Vormittag
führte er mit erhobenem Zeigefinger aus

Ehen zwischen Schwarzen und Weißen
halten sowieso nicht lange
somit gelte es
die Ungeborenen
vor den daraus resultierenden Folgen
zu schützen

An jenem Vormittag
gab er ihnen dann dies alles
auch noch

schwarz auf weiß

 

%d Bloggern gefällt das: